Mahlkönig Vario home Umbaukit 2015

Als leidenschaftlicher Kaffeetrinker habe ich zuhause neben einem Zweikreiser natürlich auch eine Kaffeemühle stehen. In der mahle ich sozusagen „on Demand“ meine Bohnen (bevorzugt aus der Rösterei um die Ecke, bei mir die Kaffeerösterei Baum). Gekauft habe ich die Maschine im vergangenen Jahr im Internet bei Moba Coffee und bin im Grunde sehr zufrieden mit ihr. Immer wieder etwas geärgert hat mich allerdings, dass (wie gesagt, Modell bis 2014) die Siebträgeraufnahme eine eher wackelige Plastikkonstruktion war, die nicht nur wenig wertig aussah, sondern auch wegen der Plastikrippen am Boden schlecht zu reinigen war.

Dieses Problem dürfte mehrere Kunden dazu bewogen haben, sich bei Mahlkönig zu melden, sodass das aktuell (2015) erhältliche Modell mittlerweile einen komplett aus Metall gefertigten Aufnahmekörper für den Siebträger mit glattem Boden hat. Besitzer der alten Version können für (stolze) ~109 Euro ein Umbau-Set erwerben (Internet: Moba, aber auch vor Ort in unserer Kaffeerösterei wird es angeboten), das aus Rückwand, Boden und Aufnahmekörper besteht. Eine bebilderte Anleitung liegt ebenfalls bei.

Der Umbau ist in wenigen Minuten (maximal 10) und zwei Kreuzschraubenziehern (kleine und mittlere Kreuzbreite) schnell und sicher selbst erledigt, ich habe mal ein kleines youtube Video dazu gemacht. Zu beachten ist, dass der Einrastmechanismus des Bodens mit einer Metallkugel realisiert ist, die ins Innere des Gehäuses flutschen kann, darum musste ich auf dem Video die Mühle zweimal zusammenbauen (hatte es am Klappern erkannt). Der Umbau ist kinderleicht und kann sicher selber vorgenommen werden.

Ob es 109 Euro wert ist? Mag jeder selber entscheiden. Dafür, dass die Mühle sicher noch viele Jahre mitgeht finde ich den Preis in Ordnung, jedoch bei weitem nicht günstig. Die Reinigung hinterher ist sicher einfacher, ein Verstellen der Siebträgeraufnahme in der Höhe ist nach dem Umbau jedoch nicht mehr möglich!

Besondere Produktfotos in der Kaffeerösterei Baum

Heute habe ich in der Kaffeerösterei Baum in Leer Produktfotos machen dürfen. Ein wirklich spannender Sonntagmorgen mit leckerem Begrüßungscappuchino! Was sind das für Traummaschinen der Firma Rocket, wie lecker duftet es nach frischen Kaffee.

FotosetDas Set wird mit günstigen eBay Dauerleuchten erhellt, die Fotos mit der Nikon D800, dem Nikkor 50mm 1.4, dem Nikkor 85mm 1.8, dem Nikkor 135mm 2.0 und einem Manfrotto Stativ. Zur Livekontrolle des Bildes verwendeten wir Helicon Remote und das MacBook Pro 13„. Ich glaube das wars an Equipment.

Die Kaffeerösterei liegt in der Altstadt von Leer, genauer gesagt in der Neuen Straße 5, 26789 Leer – direkt am historischen Hafen. Die Homepage samt Onlineshop und Öffnungszeiten findet Ihr hier. Andreas und seine Mitarbeiter begrüßen Euch freundlich und mit viel Kompetenz und Liebe zum Produkt Kaffee.